SSV 2. unterliegt Prossener SV

Die 2. Mannschaft empfing in der Besetzung Stefan, Sebastian, Klaus und Torsten die Gäste des Prossener SV. Die Prossener haben sich nicht nur (erneut) mit Steve Möller verstärkt, auch Daniel Schneidereit hat sich in der letzten Saison stark verbessert, so dass den Heidenauer klar war, es mit einem echt schweren Gegner zu tun zu haben.

Das Doppel 1 Sebastian/Torsten gegen Heymann/Möller war ein Leckerbissen für den neutralen Zuschauer. Technisch gutes Tischtennis mit vielen langen und sehenswerten Ballwechseln führten zu einem ständigen Hin und Her. Leider verpassten die Gastgeber es, die Chancen in den ersten zwei Sätzen zu nutzen und gaben sich mit 11:13 und 10:12 geschlagen. Hoffnung flammte beim 11:4 im 3. Satz auf, doch im 4. Satz lief es dann nicht mehr für die Heidenauer, womit eine 1:3 Niederlage feststand. Leider konnten auch Klaus und Stefan ihr Doppel gegen Sachse/Schneidereit nicht gewinnen (1:3), obwohl sie bereits mit 1:0 führten. Somit startete man schon wieder mit 0:2 Punkten aus den Doppeln. Diese Hypothek ist ziemlich schwer. SSV 2. unterliegt Prossener SV weiterlesen

Dritte siegt mit 14:0 im Vereinsduell gegen die Vierte

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Mannschaft:

Das Rückrundenspiel 3. gegen 4. Mannschaft am Freitag, den 20.10., verlief aus Sicht der 4. Mannschaft katastrophal, aus Sicht der 3. Mannschaft genial.

Die 3. gab diesmal keinen einzigen Punkt an die 4. ab. Die 3. spielte in Stammbesetzung, die 4. musste leider auf Andreas Seifarth verzichten, da er noch eine starke Erkältung auskurieren musste. Da die 4. ohnehin davon ausging, dass ein Sieg gegen die 3. eher unwahrscheinlich ist, wurde das Spiel nicht verlegt. Als Ersatz sprang der Namensvetter Andreas Pinter ein. Doppel Eins spielten Marek und Jens gegen Silke und Jürgen, Doppel Zwei Frank und Liliana gegen Dietmar und Andreas. Beide Doppel gewann die 3. ganz klar mit jeweils 3:0. Dritte siegt mit 14:0 im Vereinsduell gegen die Vierte weiterlesen

Ab Mittwoch: Training wieder möglich

Ab diesem Mittwoch steht die Sporthalle für uns Training wieder zur Verfügung. Dennoch gibt es noch ca. zwei Wochen Einschränkungen:

  • Es stehen nur die Sanitärtrakte auf der „Damen-Seite“ zur Verfügung, daher die vorderen zwei Umkleiden für die Herren und Jungs nutzen, die hinteren beiden für die Damen und Mädels.
  • Es stehen uns nur ca. 2/3 der Halle zur Verfügung.

Zittersieg beim SV Wesenitztal

Am Montag reisten Stefan, Sebastian, Klaus und Torsten von der 2. SSV-Mannschaft zum Auswärtsspiel beim SV Wesenitztal. Die Gastgeber spielen ihre Heimspiele immer 20 Uhr aus – dieses mal verließen die Heidenau die Halle erst wieder 23.20 Uhr, nach spannenden und vor allem äußerst engen Duellen.

Die Doppel waren hingegen noch eine ziemlich klare Angelegenheit: Sowohl Sebastian/Torsten als auch Stefan/Klaus hatten gegen ihre Gegner keine probaten Mittel finden können, so dass beide Doppel mit 0:3 abgegeben werden mussten. Zittersieg beim SV Wesenitztal weiterlesen

1. Mannschaft entscheidet auch zweites Vereinsduell für sich

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Mannschaft:

D71_4821.jpg Am Freitag fand das vorgezogene Rückspiel zwischen der 1. und der 2. Mannschaft statt. Bei beiden Mannschaften fehlte jeweils ein Stammspieler. Die Erste musste ohne Stefan auskommen, dafür spielte Andreas Seifarth aus der 4. Mannschaft. Die Zweite trat ohne Lutz und dafür mit Torsten an. 1. Mannschaft entscheidet auch zweites Vereinsduell für sich weiterlesen

Liliana holt Bronze bei den KEM der Damen und qualifiziert sich für die Bezirksmeisterschaften

Von Silke Winkler:

Doppel Platz3.JPG Am 01.10.2017 starteten Silke und Liliana bei den Kreismeisterschaften der Damen, die erstmals im BSZ Pirna-Copitz stattfanden. Insgesamt waren 10 Damen am Start, außer den zwei Heidenauern noch zwei Frauen aus Colmnitz und sechs von Graupa. Silke hatte einen äußerst schlechten Tag und gewann in der Vorrunde von vier Spielen leider nur ein Spiel. Liliana hatte in der Vorrunde gleich im ersten Spiel eine extrem starke Gegnerin von Colmnitz. Liliana holt Bronze bei den KEM der Damen und qualifiziert sich für die Bezirksmeisterschaften weiterlesen