Punktspielauftakt 2017/2018

Bereits diesen Freitag – und damit eine Woche eher als ursprünglich geplant – beginnt für den SSV Heidenau die neue Saison 2017/2018. Traditionell beginnen die Punktspiele immer mit Vereinsinternen Duellen, zumindest wenn zwei Mannschaften unseres Vereins in einer Liga spielen. Punktspielauftakt 2017/2018 weiterlesen

Ansetzungen im Kreispokal veröffentlicht

Die 1. Runde des diesjährigen Kreispokals wurde bereits zur Sitzung der Spielkommission des KFV am 08.08.2017 ausgelost und steht nun öffentlich einsehbar zur Verfügung. Heidenaus Mannschaften bekommen es insgesamt mit machbaren Gegner zu tun, doch unterschätzen sollte man wie immer keinen der Gegner.

Ansetzungen im Kreispokal veröffentlicht weiterlesen

Trainingsbeginn

Es ist soweit: Die Sommerpause ist endlich vorbei und wir können uns endlich wieder die Bälle um die Ohren hauen. Und da wir so gerne schwitzen, dürfen wir das dank der tollen Ferienplanungen schon im Hochsommer machen… Juhu!

Also: Los gehts am 09.08.2017 wieder ab 18.30 Uhr. Sport frei!

Achtung: Aufgrund einer Veranstaltung in der Heidenauer Sporthalle ist diese vom 10. bis 14.08.2017 gesperrt, somit ist am Freitag, den 11.08.2017, kein Training möglich!

Sommerpause in Heidenau

Auch in diesem Jahr findet während der Sommerferien kein Training in Heidenau statt. Das heißt für euch leider: Kein Tischtennis!

Demnach ist der 23.06.2017 der letzte Trainingstag vor der großen Pause, doch dafür öffnet die Halle bereits am 09.08.2017 wieder ihre Pforten. Zeit genug also, um vor dem Saisonstart Anfang September nochmal ein wenig zu trainieren und die neuen Beläge einzuspielen. Oder wenigstens die alten Beläge mal wieder zu säubern…

Einladung zur Abteilungsversammlung

ssvUnser Abteilungsleiter Andreas Pinter lädt alle Abteilungsmitglieder zur jährlichen Versammlung der Tischtennis-Abteilung des SSV Heidenau am 19.05.2017 um 18.30 Uhr in den Versammlungsraum des SSV-Sportforums an der Radrennbahn ein. Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf der Agenda:

  1. Einleitung durch den Abteilungsleiter
  2. Bericht des Kassenwarts
  3. Bericht des Zeugwarts
  4. Kurzer Bericht der Mannschaftsleiter zum Saisonverlauf
  5. Mannschaftsmeldungen zur Saison 2017/2018
  6. Beschlussfassung zur Abteilungsleitung
  7. Nachwuchstrainer/Training
  8. Allgemeine Fragen und Anmerkungen der Mitglieder

Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten! Training findet an diesem Tag nicht statt.

Infos zur Einführung von LivePZ-Werten & neuer Ersatzregelung ab 2017/2018

Seit 01.01.2017 ist der neue LivePZ-Wert für alle Spieler/-innen sichtbar und freigegeben, ab 01.07.2017 wird dieser vom STTV offiziell als Bewertung von Spielstärken eingeführt. Dieser neue Wert ersetzt die bis dahin gültigen LPZ-Regeln zur Vergleichbarkeit der Stärke von Spielern einer Mannschaft und eines Vereins miteinander. Nachfolgend die wichtigsten Punkte für Euch als Zusammenfassung und auch die freudige Neuerung zur Ersatzregelung ab 2017/2018:

Berechnung

Der LivePZ-Wert berechnet sich durch eine komplexe Formel bei der die Siegwahrscheinlichkeit einer Partie berücksichtigt wird. Man bekommt Plus- oder Minus-Punkte (bei Sieg oder Niederlage) je nach tatsächlicher Stärke des Gegenspielers und dem wahrscheinlich zu erwartenden Ausgang des Spiels.
Gewinnt ein Spieler A mit einem LivePZ-Wert von 1.500 beispielsweise gegen einen Spieler B mit einem LivePZ-Wert von 1.200, so bekommt Spieler A nur ganz wenige Plus-Punkte für seinen Sieg und Spieler B nur ganz wenige Minus-Punkte für seine Niederlage, da zu erwarten war, dass Spieler A gewinnt. Gewinnt jedoch entgegen der Erwartung Spieler B die Partie, bekommt dieser relativ viele Plus-Punkte und Spieler A werden relativ viele Minus-Punkte abgezogen. Infos zur Einführung von LivePZ-Werten & neuer Ersatzregelung ab 2017/2018 weiterlesen

11.11.2016: Volle Hütte am Freitag in Heidenau

Am Freitag, den 11.11.2016 wird es voll in Heidenau. Nicht nur, weil ab 11.11 Uhr offizieller Faschingsauftakt ist und sich so einige mit Pfannkuchen vergnügt haben und damit „voll“ sind… Viel eher, weil am Freitag gleich fünf (!) Heimspiele gleichzeitig stattfinden.

Bereits 19.00 Uhr beginnen die Punktspiele der 3., 4., 5. Herren- und der Damenmannschaft. Eine halbe Stunde später beginnt dann auch noch das Punktspiel der 1. Herren.

Aus diesem Grund kann am Freitag verständlicherweise nur eingeschränkt trainiert werden.