Auch knappe Siege sind wichtig

Am Freitag empfing Heidenaus Erste die Gäste des TTC 49 Freital 3. zum fünften Punktspiel der Kreisunion-Saison 2018/2019. Beide Mannschaften spielten in Bestbesetzung: Freital trat mit Klemm, Engelmann, Langholz und Fleischer an; Heidenau spielte wie immer mit Marcus, Micha, Sebastian und Andreas.

Ebenfalls wie immer gewannen Micha und Andreas in ihrem Doppel den ersten Satz, doch leider lief auch der Rest des Spiels wie üblich und man verlor am Ende mit 1:3. Marcus/Sebastian starteten souverän und hatten das Spiel nach 11:6 und 11:2 Sätzen innerlich schon gewonnen, ehe man desolat auftrat und das Spiel erst im Entscheidungssatz glücklich mit 11:7 gewinnen konnte.

Auch knappe Siege sind wichtig weiterlesen

Dritter Sieg für Heidenaus 4. Mannschaft

Von Levi Stein, 4. Mannschaft:

Uwe Winter, Matthias Laube, Udo Halle und Dominik Steiner, aus der dritten Mannschaft des TTV 91 Neustadt, erschienen Freitag Abend in der Heidenauer Turnhalle. Sie trafen auf die vierte Mannschaft Heidenaus. Für diese trat Torsten wie gewohnt als Nummer 1, Levi diesmal als die 2, Lutz als die 3 und Hartmut, als Ersatzspieler, an vierter Stelle an.

Dritter Sieg für Heidenaus 4. Mannschaft weiterlesen

Zweite mit knappem Sieg gegen Königstein 3.

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 2. Herren:

Zum Montagabend musste die 2. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Königstein und bekam es dort zum ersten Mal in einem Punktspiel mit Plastikbällen zu tun. Diesmal trat man in Bestbesetzung mit Stefan, Johannes, Klaus und Lutz an, doch die neuen Bälle machten allen mehr oder weniger zu schaffen. Königstein spielte mit Dunsch, Herschmann, Riebe und Müller als Jugendersatz.

In den Doppeln konnte man wieder stark aufspielen und zwei Punkte holen, womit man weiterhin ohne Doppelniederlage bleibt. Stefan und Johannes siegten 3:1 gegen Dunsch/Riebe und Lutz und Klaus 3:2 gegen Herschmann/Müller.

Zweite mit knappem Sieg gegen Königstein 3. weiterlesen