Ansetzungen im Kreispokal veröffentlicht

Die 1. Runde des diesjährigen Kreispokals wurde bereits zur Sitzung der Spielkommission des KFV am 08.08.2017 ausgelost und steht nun öffentlich einsehbar zur Verfügung. Heidenaus Mannschaften bekommen es insgesamt mit machbaren Gegner zu tun, doch unterschätzen sollte man wie immer keinen der Gegner.

Ansetzungen im Kreispokal veröffentlicht weiterlesen

Kreispokal: Ergebnisse & Ansetzungen

Nachdem vier Heidenauer Mannschaften in der vorletzten Woche im Kreispokal vertreten waren, fehlt noch kurz die Zusammenfassung der Ergebnisse:

Die 4. Mannschaft konnte einen Vertreter der 1. Kreisliga West „bezwingen“. Da die SG Beerwalde anscheinend nicht angetreten sind, gewannen die Heidenauer Kampflos. Damit ist man natürlich klar in der nächsten Runde vertreten. Kreispokal: Ergebnisse & Ansetzungen weiterlesen

SSV 2. mit mühsamen Einzug in die 2. Pokalrunde

Am Dienstagabend fuhren die Sportfreunde Johannes, Lutz und Sebastian der 2. SSV-Mannschaft zum Erstrundenduell im Kreispokal gegen die SG Weißig 1861 2. – es sollte ein heißer und anstrengender Abend werden. Denn die Gastgeber waren zwar noch nicht in die Punktspielsaison ihrer 2. Kreisliga West gestartet, dafür aber umso kämpferischer und ehrgeiziger. SSV 2. mit mühsamen Einzug in die 2. Pokalrunde weiterlesen

Saisonauswertungen 2015/2016: Kreispokal

In der Spielzeit 2015/2016 nahmen die beiden ersten Heidenauer-Herrenmannschaften am Kreispokal teil. Für die Erste gab es ein lockeres Warmlaufen in der 1. Runde: 4:0 besiegte man den Colmnitzer SV 3. aus der 1. Kreisklasse West Staffel 1. In der nächsten Runde war dann jedoch bereits Endstation – man verlor deutlich mit 0:4 gegen den Post SV Dippoldiswalde 3. aus der 1. Kreisliga West Staffel 2. Saisonauswertungen 2015/2016: Kreispokal weiterlesen

Kreispokal: Chancenlose 2. Mannschaft

[shashin type=“photo“ id=“346,347,348″ size=“small“ columns=“max“ order=“user“ position=“right“]Am Mittwoch empfing die 2. Mannschaft in der 3. Runde des diesjährigen Kreispokals die SG Grumbach 2. Die Gäste spielten mit ihren Nummern 2-4 und sind derzeit auf Platz 6 der Kreisunion zu finden, also eine Liga weiter oben. Heidenau startete mit Torsten, Lutz und Sebastian. Kreispokal: Chancenlose 2. Mannschaft weiterlesen

Kreispokal: 3. Runde angesetzt

Die zweite Heidenauer Mannschaft befindet sich nach bisher zwei Siegen in der 3. Runde des diesjährigen Kreispokals. Gegner wird diesmal ein echtes Schwergewicht sein: SG Grumbach 2. aus der Kreisunion!
Das heißt, Heidenau hat Heimrecht. Denn der Gegner kommt aus der Kreisunion und steht da mehr als gut da. Das wird also wahrscheinlich ein schnelles Spiel werden…

„Ach du Sch…! Ist das heute?“

[shashin type=“photo“ id=“347,348,349″ size=“small“ columns=“max“ order=“user“ position=“right“]Mit dieser Begrüßung wurden Lutz, Heinz und Sebastian von der 2. SSV-Mannschaft in Pretzschendorf in Empfang genommen. Und da stand man schon knapp 20 Minuten vor einer dunklen Halle… Doch schnell klärte sich, dass die Heidenauer genau richtig waren: Als Gast zur 2. Runde des Kreispokals bei der 2. Mannschaft des Pretzschendorfer SV (2. Kreisliga West). „Ach du Sch…! Ist das heute?“ weiterlesen

Kreispokal: SSV 1. problemlos in Runde 2

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herrenmannschaft:

[shashin type=“photo“ id=“342,343,344″ size=“150″ columns=“max“ order=“user“ position=“right“]Für die Erste stand am Freitag das Pokalspiel in Colmnitz gegen die dritte Mannschaft an. Ein Sieg war natürlich Pflicht und in der Besetzung Michael Jumel, Stefan Sauer und Johannes Scholz ließ man letztlich auch nichts anbrennen.

Stefan hatte gegen die gegnerische Nummer 1 am meisten zu tun. Die ersten drei Sätze waren knapp wobei er einen abgeben musste, im vierten Satz sicherte er sich dann aber den 3:1 Sieg. Micha und Johannes hatten weniger Probleme in ihrem Spiel und siegten jeweils souverän 3:0. Das Doppel spielten dann wie auch in den Ligaspielen Micha und Johannes und auch da ging das Spiel klar mit 3:0 an den SSV.

4:0 lautete damit der Endstand für die 1. Mannschaft, nächste Woche wartet dann das schwere Ligaspiel gegen Neustadt 2. auf die Heidenauer.