Punktspielauftakt 2017/2018

Bereits diesen Freitag – und damit eine Woche eher als ursprünglich geplant – beginnt für den SSV Heidenau die neue Saison 2017/2018. Traditionell beginnen die Punktspiele immer mit Vereinsinternen Duellen, zumindest wenn zwei Mannschaften unseres Vereins in einer Liga spielen. Punktspielauftakt 2017/2018 weiterlesen

Ausblick auf die Saison 2017/2018

Nachdem das Training wieder begonnen hat, die Aufstellungen genehmigt wurden und alle Ansetzungen bekannt sind, fragen sich viele: Wie geht es denn jetzt weiter? Ganz einfach, es wird bald wieder Tischtennis im Wettkampfmodus gespielt und bis auf die Damenmannschaft bleibt fast alles wie gehabt: Ausblick auf die Saison 2017/2018 weiterlesen

Freundschaftsspiel der Vierten in Reinhardtsdorf

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Mannschaft:

Joachim Karsch von der SG Reinhardtsdorf hatte die 4. Mannschaft von Heidenau zum Freundschaftsspiel eingeladen. So fuhren die Heidenauer am Freitag, den 28.07. nach Reinhardtsdorf. Für Reinhardtsdorf spielten Petra Huss, Peter Faber, Uwe Kretzschmar und Joachim Karsch, für Heidenau traten Liliana Rode, Jürgen Größ, Silke Winkler und Dietmar Tauchert an. Frank Winkler und die Tochter von Jürgen kamen als „Fanblock“ mit. Freundschaftsspiel der Vierten in Reinhardtsdorf weiterlesen

Freundschaftsspiel gegen Pactec

Von Silke Winkler:

Freundschaftsspiel gegen Pactec am 21.06.17.JPG Mittwoch, den 21.06. empfingen 6 Heidenauer TT-Spieler 6 Frauen vom TSV Theegarten-Pactec zum vereinbarten Freundschaftsspiel. Für Heidenau spielten Dietmar, Jürgen, Jörg, Liliana, Silke und Yvonne (unsere Neue). Pactec trat mit Sonja K., Sonja R., Silke, Birgit, Maria und Romana an, die fast alle in der Bezirksliga Damen spielen. Freundschaftsspiel gegen Pactec weiterlesen

Freundschaftsspiel SSV Heidenau gegen VfL Pirna-Copitz

Von Silke Winkler:

Freitag, den 26.05. kamen nach kurzfristiger telefonischer Rücksprache vier TT-Spieler vom VfL Pirna-Copitz nach Heidenau, da die Halle in Copitz aufgrund des Brückentages geschlossen war. Kurzerhand wurde ein Freundschaftsspiel organisiert. Die Heidenauer spielten mit Frank, Andreas Seifarth (unserem neuen Spieler), Jürgen und Silke und traten gegen Konrad Bellmann, Lutz Zimmermann, Gerd Winkler und Levi Zimmermann an. Freundschaftsspiel SSV Heidenau gegen VfL Pirna-Copitz weiterlesen

Letztes Punktspiel der 4. Mannschaft endet – wie erwartet – mit einer Niederlage

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Freitag, den 07.04. fand – wie bei den meisten Mannschaften – auch das letzte Punktspiel der 4. Mannschaft statt, die diesmal wieder in Stammbesetzung mit Frank, Liliana, Silke und Dietmar nach Lichtenhain fuhr, um gegen die 1. Lichtenhainer Mannschaft zu spielen. Die Lichtenhainer empfingen uns mit 5 Spielern, Sven, Dirk und Jens Oppitz sowie Rolf Hansel und Daniel Schöne (die zwei Letzteren waren Ersatzspieler aus der Kreisklasse), wobei Schöne nur das Doppel spielte. Das Doppel Eins von Heidenau spielte bisher immer Frank und Liliana. Diesmal dachten wir uns, dass es besser wäre, unser Doppel Eins auf die Zwei zu setzen, um eventuell eine Chance zu haben, dass Frank und Liliana ihr Doppel gewinnen. Die Lichtenhainer gingen jedoch davon aus, dass Frank wieder an Doppel Eins spielt und tauschten daher auch ihre Doppel. Somit mussten nunmehr doch wieder die besten Paarungen gegeneinander antreten, d. h. Frank/Liliana gegen Sven/Dirk. Frank/Liliana spielten echt stark gegen Sven/Dirk, mussten sich jedoch mit 0:3 geschlagen geben, obwohl die Sätze alle ziemlich knapp waren. Das Doppel Silke/Dietmar begann im ersten Satz ganz stark gegen Jens Oppitz/Schöne und gewann 11:7, doch dann stellten sich die Gegner um und bei Silke/Dietmar war der Faden weg, so dass auch dieses Doppel mit 1:3 verloren ging. Letztes Punktspiel der 4. Mannschaft endet – wie erwartet – mit einer Niederlage weiterlesen

4. Mannschaft siegt zum dritten Mal infolge 8:6

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Das Heimspiel der 4.Mannschaft am Freitag, den 10.03., gegen TTV Königstein 3.Mannschaft lief entgegen aller Erwartungen. Das Hinrundenspiel verlor Heidenau mit nur 3:11, so dass in der Rückrunde eine Niederlage eingeplant war. Da Liliana krankheitsbedingt nicht spielen konnte, startete Andreas zum ersten Mal in der 4. Mannschaft als Ersatzspieler. Die Königsteiner traten mit Riebe, Ulbrich, Eglin und dem Jugendspieler Stein an. 4. Mannschaft siegt zum dritten Mal infolge 8:6 weiterlesen

SSV 4. kann beim BSV 68 Sebnitz 2. weitere 2 Punkte holen

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Montag, den 06.03. absolvierte die 4. Heidenauer Mannschaft ihr nächstes Punktspiel in Sebnitz gegen die 2. Mannschaft. Diesmal spielte für Heidenau Frank, Silke, Dietmar und Jörg Hensel aus der 5. Mannschaft als Ersatz für Liliana. Die Sebnitzer traten mit Engel, Hering, Schmidt und Böhme an.

Das Doppel Frank/Jörg legte gegen Hering/Schmidt super los und gewann die ersten zwei Sätze jeweils zu 4. Der dritte Satz ging dann leider mit 10:12 verloren und danach war der Faden weg, so dass Sebnitz noch mit 3:2 siegte. Unser Doppel Silke/Dietmar gab gegen das Doppel Engel/Böhme ihr Bestes und konnte 3:0 siegen. SSV 4. kann beim BSV 68 Sebnitz 2. weitere 2 Punkte holen weiterlesen

4. Mannschaft wiederholt den Hinrundensieg gegen TSV Graupa 4.

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Mannschaft:

Am 03.03. fand ein Auswärtsspiel der 4. Mannschaft in Graupa statt. Die Heidenauer mussten leider auf Liliana verzichten, die krankheitsbedingt länger ausfallen wird. In Vertretung fuhr der „alte Stammspieler“ Jürgen mit. Die Graupaer traten in Top-Besetzung mit Höhne, Kaulfuß, Werner und Küchler an. Da das Hinrundenspiel nur äußerst knapp mit 8:6 gewonnen wurde und diesmal die Graupaer Besetzung noch stärker war, musste man sich „warm anziehen“ … 4. Mannschaft wiederholt den Hinrundensieg gegen TSV Graupa 4. weiterlesen

Sieg der 4. Mannschaft gegen Prossener SV 2.

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Mannschaft:

Montag, den 27.02. hatte die 4. Heidenauer Mannschaft ein Auswärtsspiel in Prossen. Heidenau spielte mit Bestbesetzung Frank, Liliana, Silke und Dietmar. Die Prossener traten auch in Bestbesetzung an, mit Melzer, Schneidereit, Winkler und Endler. Aufgrund der Kälte in der Prossener Halle spielte man überwiegend in langen Hosen und konnte sich dadurch nur eingeschränkt bewegen – aber alle Spieler hatten ja die gleichen Bedingungen. Unser Doppel Eins (Frank/Liliana) musste gegen Melzer/Schneidereit leider eine 0:3 Niederlage hinnehmen. Dafür konnte das Doppel Silke/Dietmar gegen Winkler/Endler mit 3:1 punkten. Sieg der 4. Mannschaft gegen Prossener SV 2. weiterlesen