Letztes Punktspiel der 4. Mannschaft endet – wie erwartet – mit einer Niederlage

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Freitag, den 07.04. fand – wie bei den meisten Mannschaften – auch das letzte Punktspiel der 4. Mannschaft statt, die diesmal wieder in Stammbesetzung mit Frank, Liliana, Silke und Dietmar nach Lichtenhain fuhr, um gegen die 1. Lichtenhainer Mannschaft zu spielen. Die Lichtenhainer empfingen uns mit 5 Spielern, Sven, Dirk und Jens Oppitz sowie Rolf Hansel und Daniel Schöne (die zwei Letzteren waren Ersatzspieler aus der Kreisklasse), wobei Schöne nur das Doppel spielte. Das Doppel Eins von Heidenau spielte bisher immer Frank und Liliana. Diesmal dachten wir uns, dass es besser wäre, unser Doppel Eins auf die Zwei zu setzen, um eventuell eine Chance zu haben, dass Frank und Liliana ihr Doppel gewinnen. Die Lichtenhainer gingen jedoch davon aus, dass Frank wieder an Doppel Eins spielt und tauschten daher auch ihre Doppel. Somit mussten nunmehr doch wieder die besten Paarungen gegeneinander antreten, d. h. Frank/Liliana gegen Sven/Dirk. Frank/Liliana spielten echt stark gegen Sven/Dirk, mussten sich jedoch mit 0:3 geschlagen geben, obwohl die Sätze alle ziemlich knapp waren. Das Doppel Silke/Dietmar begann im ersten Satz ganz stark gegen Jens Oppitz/Schöne und gewann 11:7, doch dann stellten sich die Gegner um und bei Silke/Dietmar war der Faden weg, so dass auch dieses Doppel mit 1:3 verloren ging. Letztes Punktspiel der 4. Mannschaft endet – wie erwartet – mit einer Niederlage weiterlesen

4. Mannschaft siegt zum dritten Mal infolge 8:6

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Das Heimspiel der 4.Mannschaft am Freitag, den 10.03., gegen TTV Königstein 3.Mannschaft lief entgegen aller Erwartungen. Das Hinrundenspiel verlor Heidenau mit nur 3:11, so dass in der Rückrunde eine Niederlage eingeplant war. Da Liliana krankheitsbedingt nicht spielen konnte, startete Andreas zum ersten Mal in der 4. Mannschaft als Ersatzspieler. Die Königsteiner traten mit Riebe, Ulbrich, Eglin und dem Jugendspieler Stein an. 4. Mannschaft siegt zum dritten Mal infolge 8:6 weiterlesen

SSV 4. kann beim BSV 68 Sebnitz 2. weitere 2 Punkte holen

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Montag, den 06.03. absolvierte die 4. Heidenauer Mannschaft ihr nächstes Punktspiel in Sebnitz gegen die 2. Mannschaft. Diesmal spielte für Heidenau Frank, Silke, Dietmar und Jörg Hensel aus der 5. Mannschaft als Ersatz für Liliana. Die Sebnitzer traten mit Engel, Hering, Schmidt und Böhme an.

Das Doppel Frank/Jörg legte gegen Hering/Schmidt super los und gewann die ersten zwei Sätze jeweils zu 4. Der dritte Satz ging dann leider mit 10:12 verloren und danach war der Faden weg, so dass Sebnitz noch mit 3:2 siegte. Unser Doppel Silke/Dietmar gab gegen das Doppel Engel/Böhme ihr Bestes und konnte 3:0 siegen. SSV 4. kann beim BSV 68 Sebnitz 2. weitere 2 Punkte holen weiterlesen

4. Mannschaft wiederholt den Hinrundensieg gegen TSV Graupa 4.

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Mannschaft:

Am 03.03. fand ein Auswärtsspiel der 4. Mannschaft in Graupa statt. Die Heidenauer mussten leider auf Liliana verzichten, die krankheitsbedingt länger ausfallen wird. In Vertretung fuhr der „alte Stammspieler“ Jürgen mit. Die Graupaer traten in Top-Besetzung mit Höhne, Kaulfuß, Werner und Küchler an. Da das Hinrundenspiel nur äußerst knapp mit 8:6 gewonnen wurde und diesmal die Graupaer Besetzung noch stärker war, musste man sich „warm anziehen“ … 4. Mannschaft wiederholt den Hinrundensieg gegen TSV Graupa 4. weiterlesen

Sieg der 4. Mannschaft gegen Prossener SV 2.

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Mannschaft:

Montag, den 27.02. hatte die 4. Heidenauer Mannschaft ein Auswärtsspiel in Prossen. Heidenau spielte mit Bestbesetzung Frank, Liliana, Silke und Dietmar. Die Prossener traten auch in Bestbesetzung an, mit Melzer, Schneidereit, Winkler und Endler. Aufgrund der Kälte in der Prossener Halle spielte man überwiegend in langen Hosen und konnte sich dadurch nur eingeschränkt bewegen – aber alle Spieler hatten ja die gleichen Bedingungen. Unser Doppel Eins (Frank/Liliana) musste gegen Melzer/Schneidereit leider eine 0:3 Niederlage hinnehmen. Dafür konnte das Doppel Silke/Dietmar gegen Winkler/Endler mit 3:1 punkten. Sieg der 4. Mannschaft gegen Prossener SV 2. weiterlesen

4. Mannschaft konnte im Heimspiel gegen Rathen 2. punkten

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Freitag, den 10.02. empfing die 4. Mannschaft in Heidenau die Rathener der 2. Mannschaft, gegen die man im Hinspiel ein bitteres 6:8 einstecken musste. Die Rathener kamen in Bestbesetzung mit Heike Rohland, Aldo Pech, Günter Brettschneider und Jörg Landes. Heidenau spielte mit der neuen Stammbesetzung, Frank, Liliana, Silke und Dietmar und hoffte, diesmal ein besseres Ergebnis erzielen zu können. Unser Doppel Eins, Frank und Liliana, spielte gegen Pech/Brettschneider und erreichte einen ganz klaren 3:0 Sieg. 4. Mannschaft konnte im Heimspiel gegen Rathen 2. punkten weiterlesen

SSV 4. mit Niederlage gg. Pirna-Copitz, da alle 5-Satz-Spiele an Copitz gingen

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Freitag, den 27.01. hatte die 4. Mannschaft ein Auswärtsspiel gegen den VfL Pirna-Copitz. Heidenau spielte in neuer Stammbesetzung mit Frank, Liliana, Silke und Dietmar. Copitz trat mit 5 Spielern an, Bellmann, Swoboda, Zimmermann, Winkler und Gabrys, wobei Swoboda nur das Doppel mit Bellmann spielte und Gabrys die Einzelspiele absolvierte.

Gegen das eingespielte Doppel Bellmann/Swoboda hatten es Frank und Liliana schwer und verloren leider mit 0:3, obwohl alle Sätze relativ knapp ausgingen. Silke und Dietmar verloren im Doppel gegen Winkler/Zimmermann den ersten Satz mit 10:12, den zweiten Satz mit 11:13, konnten dann die beiden weiteren Sätze mit jeweils 11:7 für sich entscheiden, mussten den fünften Satz leider mit 7:11 an die Copitzer abgeben. SSV 4. mit Niederlage gg. Pirna-Copitz, da alle 5-Satz-Spiele an Copitz gingen weiterlesen

SSV 4. konnte gegen TTV 91 Neustadt 3. punkten

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Die 4. Mannschaft hatte Freitag, den 20.01. ihr zweites Rückrundenspiel und trat zu Hause gegen die Neustädter der 3. Mannschaft an. Diesmal spielte Heidenau, wie bereits angekündigt, erstmals mit Liliana Rode, die die 4. Mannschaft ab sofort als Stammspielerin unterstützt. Liliana spielt an Nummer Zwei, Frank wie gewohnt an Nummer Eins, Silke an Drei und Dietmar an Vier. Die Neustädter kamen mit Winter, Hentschel, Laube und Lammel. SSV 4. konnte gegen TTV 91 Neustadt 3. punkten weiterlesen

Wieder eine undankbare 6:8 Niederlage der 4. Mannschaft

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Montag, den 09.01. hatte die 4. Mannschaft ihr erstes Rückrundenspiel auswärts beim SV Wesenitztal 2. Mannschaft, die zurzeit an Platz 3 in der Tabelle stehen.

Heidenau spielte mit Frank, Silke, Dietmar und Jürgen. Da die Heidenauer das Hinrundenspiel gegen Wesenitztal 2 nur knapp 6:8 verloren, hoffte man auf einen Sieg oder zumindest ein Unentschieden. Doch leider kam es anders als erhofft. Der Tabellen-Dritte war in Stammbesetzung mit Kotte, Röthig, Häse und Rietzschel angetreten. Beide Doppel gingen leider jeweils 3:1 für die Gastgeber aus, so dass Heidenau bereits zwei Punkte zurück lag. Wieder eine undankbare 6:8 Niederlage der 4. Mannschaft weiterlesen

Vierte verliert nur sehr knapp gegen Absteiger aus 1. Kreisliga

Von Silke Winkler, Mannschaftsleiterin 4. Herren:

Freitag, den 02.12. spielte unter den vier Punktspielen in Heidenau u. a. auch die vierte Mannschaft in Stammbesetzung gegen den Tabellen-Zweiten und Absteiger aus der 1. Kreisliga SV Lichtenhain. Lichtenhain trat mit Sven Oppitz, Dirk Oppitz, Gerd Nehmke und einem Ersatzspieler aus der Kreisklasse, Frank Richter, an.

Unser Doppel Frank/Jürgen schlug das bisher ungeschlagene Doppel Sven Oppitz/Nehmke in einem sensationelles Spiel mit 3:1. Das Doppel Silke/Dietmar konnte leider nicht punkten und verlor ziemlich klar mit 0:3. Vierte verliert nur sehr knapp gegen Absteiger aus 1. Kreisliga weiterlesen