SSV 1. – SG Grumbach 2. 4:10

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Im Heimspiel gegen die 2. Mannschaft aus Grumbach gab es für die Erste nicht viel zu holen. In Bestbesetzung trat man gegen Franke, Kost, Müller und Wojack an.

Marcus und Stefan spielten das Doppel 1 gegen Franke/Wojack. Die ersten beiden Sätze gingen jeweils in der Verlängerung verloren und der dritte dann mit 7:11 wobei Stefan einfach zu viele Fehler machte. Micha und Johannes führten im Doppel 2 gegen Kost/Müller klar mit 2:0, doch im dritten Satz drehten die Grumbacher das Spiel und siegten noch mit 3:2. Damit musste man etwas unglücklich mit 0:2 in die Einzel gehen. SSV 1. – SG Grumbach 2. 4:10 weiterlesen

Erste Mannschaft steigt ab

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Die Erste Mannschaft muss nach einer Saison Kreisunion wieder in die 1. Kreisliga zurück. Weder gegen den TTC Freital 3. noch gegen die 2. der SG Motor Wilsdruff konnten Punkte gesammelt werden.

Am Mittwoch ging es zunächst Zuhause gegen die Freitaler Mieruch, Klemm, Lichtenberger und Engelmann. Der SSV spielte in Bestbesetzung. Erste Mannschaft steigt ab weiterlesen

Keine Chance beim Tabellenersten

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Die 1. Mannschaft musste eine zu erwartende Niederlage gegen Dippoldiswalde 2. Mannschaft hinnehmen. Heidenau trat mit Micha, Stefan, Marcus und Johannes an. Die Dippoldiswalder spielten ebenfalls in Bestbesetzung mit Thümmel, Geißler, Felix und Streubel.

Im Doppel konnten Marcus und Stefan ihren ersten Sieg in der Rückrunde gegen Streubel/Felix einfahren (3:1). Micha und Johannes verloren 0:3 gegen das starke Doppel Geißler/Thümmel wobei zwei Sätze in die Verlängerung gingen. Keine Chance beim Tabellenersten weiterlesen

Erste verliert Abstiegsduell

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herrenmannschaft:

Am Freitag empfing man im Abstiegskampf den direkten Konkurrenten BSV 68 Sebnitz. Die Sebnitzer lagen punktgleich nur einen Platz hinter dem SSV. Ein Sieg war also eigentlich schon Pflicht. Heidenau trat zum ersten Mal in der Rückrunde in Stammbesetzung mit Micha, Stefan, Marcus und Johannes an. Sebnitz spielte mit Richter, Ziemann, Nasdal und Ulbricht.

Marcus und Stefan kamen in ihrem ersten Doppel in der Rückrunde gut ins Spiel und führten klar mit 2:0 gegen Richter/Nasdal. Doch dann gab man zwei Sätze in der Verlängerung ab wobei 3 Matchballe vergeben wurden. Im fünften Satz verlor man dann klar mit 4:11. Erste verliert Abstiegsduell weiterlesen

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Im zweiten Rückrundenspiel konnte die Erste zwei wichtige Punkte gegen die SG Wurgwitz einfahren. Bei den Heidenauern fehlte wieder Marcus für den dieses mal Lutz spielte. Die Wurgwitzer traten ersatzgeschwächt mit Klein, Angermann, Bandemer und Laue an.

Die Doppel zu Beginn wurden geteilt. Lutz und Stefan hatten mit Angermann/Bandemer  das etwas einfachere Doppel und siegten mit 3:1. Micha und Johannes mussten sich gegen Klein/Laue mit 0:3 geschlagen geben. Wichtiger Sieg im Abstiegskampf weiterlesen

Rückrundenauftakt der 1. Mannschaft

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Im ersten Spiel der Rückrunde empfing die Erste am Samstagvormittag die Dritte der SG Motor Wilsdruff. In der Hinrunde gab es gegen den Tabellenletzten ein klares 11:3. Heidenau musste kurzfristig auf Marcus verzichten, somit spielten Micha, Stefan, Johannes und Stefan F. als Ersatz. Für Wilsdruff traten Günther, Tschoke, Köhler und Mußbach an.

In den Doppeln legte man richtig gut los. Beide Spiele gingen mit 3:1 an den SSV. Die Stefans gegen Zschoke/Mußbach und Micha/Johannes gegen Günther/Köhler. Rückrundenauftakt der 1. Mannschaft weiterlesen

Erste wahrt Chance auf Klassenerhalt

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Die 1. Mannschaft konnte die Hinrunde mit einem 8:6 Sieg gegen den Hainsberger SV abschließen. Damit konnte man nach fünf Niederlagen in Folge noch zwei wichtige Punkte vor der Winterpause einfahren.

Heidenau musste ohne Micha auskommen und trat mit Stefan, Marcus, Johannes und Stefan F. an. Bei den Hainsbergern fehlten jedoch auch drei Spieler wobei der Ersatz aus der 2. Mannschaft auch starke Bilanzen in der 1. Kreisliga West hat. Es spielten Hauptvogel, Pietzsch, Lawrenz und Porrmann. Erste wahrt Chance auf Klassenerhalt weiterlesen

Heimniederlage für die Erste

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Gegen die SG Motor Wilsdruff 2. Mannschaft musste die 1.Mannschaft eine weitere 4:10 Niederlage hinnehmen. Der SSV spielte wie auch schon zuvor gegen Freital mit Micha, Stefan, Marcus und Johannes. Wilsdruff spielte mit Heber, Kirsch, Hofmann und Reichelt.

Die Heidenauer erwischten einen unglücklichen Start. Marcus und Stefan mussten sich zum ersten Mal in dieser Saison im Doppel geschlagen geben. Sie spielten ein knappes 2:3 gegen Kirsch/Reichelt. Micha und Johannes verloren 1:3 gegen Heber/Hofmann. Heimniederlage für die Erste weiterlesen

11.11.2016: Volle Hütte am Freitag in Heidenau

Am Freitag, den 11.11.2016 wird es voll in Heidenau. Nicht nur, weil ab 11.11 Uhr offizieller Faschingsauftakt ist und sich so einige mit Pfannkuchen vergnügt haben und damit „voll“ sind… Viel eher, weil am Freitag gleich fünf (!) Heimspiele gleichzeitig stattfinden.

Bereits 19.00 Uhr beginnen die Punktspiele der 3., 4., 5. Herren- und der Damenmannschaft. Eine halbe Stunde später beginnt dann auch noch das Punktspiel der 1. Herren.

Aus diesem Grund kann am Freitag verständlicherweise nur eingeschränkt trainiert werden.

TTC 49 Freital 3. – SSV Heidenau

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter der 1. Herren:

Im Auswärtsspiel gegen den TTC Freital 3. gab es eine bittere 4:10 Niederlage für die Erste. Heidenau spielte mit Micha, Stefan, Marcus und Johannes als Ersatz. Freital mit Mieruch, Engelmann, Langholz und Zerndt.

Marcus und Stefan glänzten im Doppel wieder einmal und gewannen gegen Mieruch/Zerndt 3:0. Micha und Johannes führten gegen Engelmann/Langholz 2:1, konnten aber im vierten Satz den Sack nicht zu machen und verloren letztlich im fünften. Somit vergab man leider die Möglichkeit mit 2:0 Punkten in die Einzel zu gehen. TTC 49 Freital 3. – SSV Heidenau weiterlesen