SSV 1. verteidigt Tabellenspitze

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Im Spitzenspiel gegen den TTV 91 Neustadt 1. konnte die Erste einen souveränen Sieg einfahren. Die Neustädter traten jedoch etwas ersatzgeschwächt mit Roitzsch, Hohlfeld, Krüger und Pschichholz an. Heidenau spielte in Stammbesetzung.

Die Doppelpunkte wurden geteilt. Marcus und Stefan siegten 3:0 gegen Roitzsch/Pschichholz und Micha und Johannes unterlagen 0:3 gegen Hohlfeld/Krüger. SSV 1. verteidigt Tabellenspitze weiterlesen

Lok Pirna 2. – SSV 1. 1:13

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Am Freitag konnte sich die Erste klar mit 13:1 gegen Lok Pirna 2. durchsetzen. Heidenau spielte mit Marcus, Micha, Stefan und Andreas als Ersatz. Pirna trat mit Lange, Hausmann, Thuselt und Jugendersatzspieler Grambole an.

In den Doppeln ging es sehr knapp zu. Marcus und Stefan hatten gegen Lange/Thuselt große Probleme ins Spiel zu kommen und lagen erstmal 0:2 hinten. Ab dem dritten Satz bewegten sich aber beide besser zu den Bällen und ließen den Pirnaern keine Chance mehr. Im fünften Satz beim Stand von 10:4 funktionierte dann aber plötzlich nichts mehr und man zitterte sich grade noch zu einem 17:15 Erfolg. Micha und Andreas mussten ebenfalls über fünf Sätze gehen welche meist knapp waren, gewannen aber letztlich auch 3:2. Lok Pirna 2. – SSV 1. 1:13 weiterlesen

SSV 1. siegt im Spitzenspiel

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Am Montag ging es für die Erste zum bisher ohne Punktverlust gebliebenen Prossener SV. Mit einem sehr knappen Spiel wurde gerechnet, zumal Marcus kurzfristig ausfiel. Für ihn sprang Sebastian Dittrich ein. Die Prossener traten in Bestbesetzung mit Heymann, Schneidereit, Möller und Sachse an.

Stefan und Sebastian spielten gegen das bisher ungeschlagene Doppel Heymann/Möller und konnten auch gut mithalten, doch letztlich behielten die Prossener die Oberhand und gewannen mit 3:1. Micha und Johannes holten dagegen einen ungefährdeten 3:0 Sieg gegen Schneidereit/Sachse. SSV 1. siegt im Spitzenspiel weiterlesen

Zwei Heimspiele in der 3. Runde des Kreispokals

Am Mittwoch, 13.12.2017 finden jeweils 19.30 Uhr die beiden Spiele der Heidenauer Mannschaften in der 3. Runde des diesjährigen Kreispokals statt.

Die 1. Mannschaft empfängt die SG Grumbach 2. – eine Mannschaft wohl bekannte Mannschaft der Kreisunion, derzeit Tabellenachter. Das wird eine echt knifflige Angelegenheit, aber eine nicht „unlösbare“

Noch schwerer hat es die 2. Mannschaft erwischt. Gegen den SV Bannewitz (ebenfalls Kreisunion) ist man klarer Außenseiter, schließlich steht Bannewitz derzeit auf Platz 2 der Tabelle.

Erste mit Kantersieg gegen Lichtenhain

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter der 1. Herren:

Am Freitag siegte die 1. Mannschaft klar mit 14:0 gegen den SV Lichtenhain. Die Heidenauer traten in Bestbesetzung gegen Sven Oppitz, Dirk Oppitz, Jens Oppitz und Stephan Lösche (E) an.

Beide Doppel gingen souverän an die Erste. Marcus und Stefan hatten keine Mühe gegen Jens und Stephan und gewannen mit 3:0. Micha und Johannes spielten stark und konnten sich in etwas knapperen Sätzen ebenfalls mit 3:0 gegen Sven und  Dirk durchsetzen.

Auch in den Einzeln hatten die Heidenauer selten Probleme und gaben letztlich insgesamt nur 4 Sätze ab. Damit zeigte man sich in ganz guter Form für die nächsten Spiele und steht mit 10:2 Punkten auf Platz 2.

Zwei Kreispokal-Erfolge für Heidenau

In der 2. Runde des diesjährigen Kreispokals traten drei Heidenauer Mannschaften an.

Die 1. Mannschaft spielte am 27.10.2017 zuhause gegen den Pretzschendorfer SV aus der 1. Kreisliga West. In der Aufstellung Marcus, Micha und Stefan gewann man klar mit 4:1, nur Stefan musste in seinem ersten Spiel nach längerer Auszeit eine Niederlage hinnehmen. Zwei Kreispokal-Erfolge für Heidenau weiterlesen

Wesenitztal 1. – SSV 1.: 4:10

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

Nach der bitteren Niederlage gegen Graupa konnte die Erste gegen Wesenitztal wieder einen Pflichtsieg holen. Mit Marcus, Micha, Stefan und Andreas als Ersatz ging es zum Auswärtsspiel nach Dürrröhrsdorf. Wesenitztal spielte mit Urmoneit, Kotte, Pilz und Schaller.

Marcus und Stefan konnten im Doppel 1 einen nicht wirklich schönen aber zumindest soliden Sieg gegen Pilz/Schaller holen. Micha und Andreas hatten das schwerere Doppel gegen Urmoneit/Kotte, konnten sich aber ein starkes 3:2 erkämpfen. Wesenitztal 1. – SSV 1.: 4:10 weiterlesen

1. Mannschaft entscheidet auch zweites Vereinsduell für sich

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Mannschaft:

D71_4821.jpg Am Freitag fand das vorgezogene Rückspiel zwischen der 1. und der 2. Mannschaft statt. Bei beiden Mannschaften fehlte jeweils ein Stammspieler. Die Erste musste ohne Stefan auskommen, dafür spielte Andreas Seifarth aus der 4. Mannschaft. Die Zweite trat ohne Lutz und dafür mit Torsten an. 1. Mannschaft entscheidet auch zweites Vereinsduell für sich weiterlesen

Kreispokal: 2. Runde ausgelost

Nachdem alle drei gestarteten Heidenau Mannschaft erfolgreich in die 2. Runde des diesjährigen Kreispokals eingezogen sind, stehen nun die Partien der nächsten Runde fest. Heidenau bekommt es mit drei Heimspielen zu tun. An den Gegnern wird sich nun nichts mehr ändern, wohl aber an den Terminen und/oder Spielorten: Denn alle drei Heimspiele sollen in den Oktoberferien stattfinden, in welchen ja bekanntlich Baumaßnahmen bis zum 16.10.2017 stattfinden. Kreispokal: 2. Runde ausgelost weiterlesen

Erste entscheidet knappes Pokalspiel für sich!

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 1. Herren:

In der 1. Pokalrunde ging es für die Erste zu Hause gegen den TTC 49 Freital 3. Mannschaft, welche man schon aus der letzten Saison in der Kreisunion gut kannte. Für Heidenau spielten Marcus, Micha und Klaus als Ersatz, da Stefan und Johannes beide nicht fit waren.

Die Erste begann stark. Marcus holte ein 3:0 gegen Langholz und Micha ein 3:1 gegen Klemm. Klaus lieferte sich mit Kliem ein langes Schupfduell und konnte im fünften Satz den wichtigen dritten Einzelpunkt für Heidenau holen. Erste entscheidet knappes Pokalspiel für sich! weiterlesen