Aufstellungsänderungen zur Rückrunde

Im Zuge der beginnenden Rückrunde, wurden die Mannschaftsaufstellungen angepasst. Zum Einen muss ab derzeit 60 Punkten Unterscheid zwischen zwei Spielern verschiedener Mannschaften umgestellt werden (innerhalb eines Teams 35 Punkte; Nachwuchs jeweils höhere Werte), zum Anderen ist es teilweise sinnvoll, aufgrund von Jugendförderung, Spielpraxis oder Verpflichtungen der Arbeit einige Umstellungen vorzunehmen. Die kompletten Aufstellungen findet ihr unter Mannschaften 2018/2019, nachfolgend sind die Änderungen beschrieben.

Aufstellungsänderungen zur Rückrunde weiterlesen

Zweite mit erfolgreichem Hinrundenabschluss

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 2. Herren:

In Lichtenhain konnte die 2. Mannschaft einen soliden 9:5 Sieg einfahren. Es spielten Stefan, Johannes, Lutz und Jens als Ersatz. Lichtenhain trat wie üblich mit dreimal Oppitz (Sven, Dirk, Jens) und Frank Richter als Ersatz an.

Stefan und Johannes konnten knapp ihr Doppel gegen Dirk/Jens gewinnen. Lutz und Jens verloren aber sehr klar mit 0:3 gegen Sven/Frank.

Zweite mit erfolgreichem Hinrundenabschluss weiterlesen

Starke Prossener nicht zu bezwingen

Nachdem die 2. SSV-Mannschaft bereits am 07.11.2018 in ihrem Kreispokal-Heimspiel sensationell die nächste Runde erreicht hat (man drehte das Spiel nach 1:3 noch erfolgreich zu einem 4:3 gegen Kreisunion-Team Wilsdruff 2.), gastierte gestern Abend die 1. Mannschaft beim Prossener SV für das Duell in der 3. Runde des diesjährigen Kreispokals.

Die Gastgeber sind souveräner Herbstmeister in der 1. Kreisliga Ost geworden (18:0 Punkte) und derzeit in bestechender Form, so empfing man uns Heidenauer in voller Kapelle und hoch motiviert. Die Erste trat mit Marcus, Sebastian und Stefan als Ersatz an.

Starke Prossener nicht zu bezwingen weiterlesen

Erster Punktverlust für die Zweite

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 2.Herren:

Beim Heimspiel gegen den TTV 91 Neustadt 1. musste die 2. Mannschaft zum ersten Mal einen Punktverlust hinnehmen. Heidenau trat ohne Stefan und Lutz, dafür mit Marek und Jens aus der 3. Mannschaft an. Die Neustädter spielten in Bestbesetzung, womit klar war, dass es ein schweres Spiel werden würde.

Beide Doppel waren knapp und sehr umkämpft. Johannes und Klaus verloren im fünften Satz mit 9:11 während Marek und Jens im fünften mit 11:7 gewannen.

Erster Punktverlust für die Zweite weiterlesen

SSV 2. – ESV Lok Pirna 2.

Von Stefan Sauer, Mannschaftsleiter 2. Herren:

Am Freitag konnte die 2. Mannschaft einen klaren Sieg gegen den ESV Lok Pirna 2. einfahren. Zur Abwechslung spielte man mal in Bestbesetzung. Pirna trat mit Scholz, Thuselt, Barthold und Grambole an, außerdem war Lange für das Doppel eingeplant.

Die Doppel gingen, wie bisher auch immer, souverän an den SSV. Johannes und Stefan siegten 3:0 gegen Thuselt/Lange. Klaus und Lutz spielten 3:1 gegen Scholz/Barthold.

SSV 2. – ESV Lok Pirna 2. weiterlesen

Kreispokal: 3. Runde steht fest

In der 2. Runde des diesjährigen Kreispokals starteten vier Mannschaften des SSV – zwei Teams überstanden die Runde erfolgreich. Nach dem 4:1 Sieg der ersten Mannschaft, zog auch die Zweite erfolgreich mit einem 4:2-Sieg gegen den LSV Reichstädt nach. Für den SSV 3. war beim 1:4 gegen Kreisunion-Gegner SG Motor Wilsdruff 2. Schluss, die Vierte hatte beim Duell gegen die Wurgwitzer keine Chance (1:4), trotz zweier gewonnener Spiele von Levi Stein und David Seidel (leider zählte nur einer der Erfolge).

Kreispokal: 3. Runde steht fest weiterlesen