Pokalerfolg für die Erste

Dank der halben 2. Mannschaft ist die erste SSV-Mannschaft am Donnerstag in die 2. Runde des Kreispokals eingezogen. Beim Post SV Freital 2. spielten Stefan (als Einziger aus der Ersten), André und Levi.

Nachdem die erste Einzelrunde komplett an Heidenau ging, mussten sich Stefan und André jedoch mit 1:3 im Doppel geschlagen geben. Da Stefan aber anschließend sein Spiel mit 3:1 gewann, stand es bereits 4:1 für Heidenau und das Spiel war entschieden. Vielen Dank für den Einsatz von André und Levi!

Damit stehen 2 von 3 Heidenauer Teams in der 2. Pokalrunde: Die 3. Mannschaft hatte ein Freilos, die 1. Mannschaft hat gewonnen. Nur die 2. Mannschaft ist raus – kampflos, da sie nicht angetreten ist.

Punktspiele gestartet

Von Torsten Schlegel, Mannschaftsleiter 3. Herren:

Am Freitag den 23.08. 2019 war die erste Begegnung zwischen SSV Heidenau 3. und 2. Mannschaft. Die Saison ist gerade gestartet, muss die 3. Mannschaft zwei Ersatzspieler einsetzen (Klaus und Stefan aus der 4. Mannschaft).

Die beiden Doppel gingen klar an die 2. Mannschaft je mit 0:3. Bei den ersten Einzelspielen sah es nicht viel besser aus, alle 4 Spiele wurden verloren. Klaus und Stefan waren knapp an den ersten beiden Punkten für die 3. Mannschaft dran, verloren jedoch mit 2:3.

Punktspiele gestartet weiterlesen

Andi & Pierre sind Doppel-Vereinsmeister

Am Freitag fand der gefühlte Saisonausklang des SSV Heidenau statt: die 1. Doppelmeisterschaft des SSV Heidenau. Insgesamt 27 Spieler/-innen traten an, um in 14 Doppeln (Micha G. durfte sich immer einen freien „Joker“ als Doppelpartner aussuchen) den Sieger auszuspielen. Das Beste daran war am Ende, dass alle Doppel gelost wurden.

Andi & Pierre sind Doppel-Vereinsmeister weiterlesen

Saisonauswertung 2018/2019: SSV 1. schafft Klassenerhalt dank super Hinrunde

Marcus Schütze, Michael Jumel, Sebastian Dittrich und Andreas Seifarth haben das fast ausgeschlossene und schwierige Unterfangen gemeistert und am Ende klar den Klassenerhalt in der Kreisunion mit 15:21 Punkten feiern können. Als Aufsteiger aus der 1. Kreisliga Ost galt man zu Beginn der Saison als sofortiger Abstiegskandidat, doch am Ende hatte man sich sogar 6 Punkte Vorsprung auf eine Abstiegsplatz erspielt. Doch ehrlicherweise muss man auch festhalten, dass man in der Hinrunde das Glück des Tüchtigen und einen extremen Lauf hatte.

Saisonauswertung 2018/2019: SSV 1. schafft Klassenerhalt dank super Hinrunde weiterlesen

Saisonauswertung 2018/2019: SSV 2. hangelt sich zum Saisonende

Vor der Auswertung der kompletten Saison 18/19, ein kurzer Blick zurück auf die Hinrunde: In der 1. Kreisliga Ost konnte die 2. Mannschaft bis zum 6. Spieltag alle Spiele gewinnen, ehe es erstmals eine Punkteteilung gab. Man lag also souverän an der Tabellenspitze, bevor man gegen die beiden Topteams Prossener SV (4:10) und TSV Graupa 3. (1:13) leider völlig unterging. Dennoch beendete man die Hinrunde mit 15:5 Punkten auf einem sehr guten 3. Platz.

Saisonauswertung 2018/2019: SSV 2. hangelt sich zum Saisonende weiterlesen

Saisonauswertung 2018/2019: Saustarke Rückrunde sichert der Dritten den Klassenerhalt

Trist sah es um die 3. Mannschaft nach der Hinrunde in der 1. Kreisliga Ost aus: nur 3:17 Punkte für den Aufsteiger bedeuteten Platz 9 (von 10) in der Tabelle und Wenige hatten Hoffnung, dass hier ein noch Umschwung einsetzen sollte. Doch die 3. Mannschaft hat es allen Zweiflern und vor allem sich selbst gezeigt. Die Mannschaft spielte sich beinahe in einen Rausch und spielte eine bärenstarke Rückrunde, in der man mit 9:7 Punkten richtig erfolgreich war und somit am Ende klar die Klasse halten konnte. Mit insgesamt 12:24 Punkten liegt man nur ganz knapp hinter dem ESV Lok Pirna 2. auf dem 7. Platz.  

Saisonauswertung 2018/2019: Saustarke Rückrunde sichert der Dritten den Klassenerhalt weiterlesen

Saisonauswertung 2018/2019: Positive Bilanz für die Vierte

Die neu zusammengestellte 4. Mannschaft um Mannschaftsleiter Torsten Schlegel eroberte sich auf Anhieb einen Tabellenplatz in der oberen Hälfte. Mit 20:16 Punkten belegt man am Ende den 5. Platz, knapp hinter TTV Königstein 4. aber klar vor SV Wesenitztal 2. Die Mannschaft bestand in der Hinrunde aus Torsten, Jürgen Größ, Levi Stein und Lutz Zimmermann – die beiden letztgenannten wechselten vom VfL Pirna-Copitz zum SSV Heidenau. In der Rückrunde rückte Levi in die 2. Mannschaft auf, dafür kam Jens Bartnitzek neu in die Mannschaft. Ergänzt wurde die Truppe um Jugendspieler David Seidel, welche somit an den Herrenbereich rangeführt wurde.

Saisonauswertung 2018/2019: Positive Bilanz für die Vierte weiterlesen

Saisonauswertung 2018/2019: SSV 5. erneut auf Platz 7

Nachdem die 5. Mannschaft in der Saison 2017/2018 bereits auf Tabellenplatz 7 ins Ziel kam, verteidigten die Spieler und Spielerinnen der Mannschaft ihren 7. Platz in der 1. Kreisklasse Ost auch in dieser Spielzeit. Die Truppe um Hartmut Gunia, Jörg Hensel, Jörg Jackisch, Heike Leuschner, Tobias Lockau, Mario Bessert und ergänzungsweise Norbert Handwerker erspielten sich aus 20 Spielen insgesamt 17:23 Punkte, wobei man 7 Siege, 3 Unentschieden und 10 Niederlagen erspielte.

Saisonauswertung 2018/2019: SSV 5. erneut auf Platz 7 weiterlesen

Saisonauswertung 2018/2019: Bronze für die Jugendmannschaft

Die Jugendmannschaft des SSV Heidenau konnte eine tolle Saison am Ende mit einem 3. Platz in der Kreisliga Jugend krönen. David Seidel, Eileen Schlegel, Rischat Polschin, Miroslav Jurtschenkov und Pascal Sobe gewannen zusammen 10 ihrer 14 Saisonspiele. Nur gegen die beiden Topteams der Liga – Kreismeister SV Wesenitztal sowie die SG Oelsa – musste man sich geschlagen geben. Mit 20:8 Punkten verteidigte man also den bronzenen Tabellenplatz, welchen man auch schon im Vorjahr erringen konnte.

Saisonauswertung 2018/2019: Bronze für die Jugendmannschaft weiterlesen