Punktspielbetrieb: Saison 20/21 wird nur in einfacher Runde gespielt

Das Präsidium des STTV hat auf Basis des Abschnitts M der Wettspielordnung des STTV festgelegt, dass die derzeitige Spielunterbrechung bis zum 31.12.2020 aufrechterhalten wird. Die Saison soll ab dem 01.01.2021 fortgesetzt werden, jedoch nur in einer einfachen Runde. Das heißt:

  • alle nicht ausgetragenen Spiele der Vorrunde werden gestrichen
  • in der Rückrunde werden nur die Begegnungen ausgespielt, welche in der Vorrunde noch nicht stattgefunden haben
  • Spielverlegungen auf einen Termin nach dem angesetzten sind nicht erlaubt

Diese Festlegungen können auf www.sttv.de vollständig eingesehen werden. Davon unberührt bleiben sonstige Wettbewerbe, diese sollen nach Möglichkeit ab dem 01.12.2020 normal fortgeführt bleiben.

Änderungen sind fortlaufend möglich.

Aussetzung des Spielbetriebs!

Der KFV setzt den Spielbetrieb wegen der Ausbreitung des Coronavirus mit sofortiger Wirkung bis zunächst einschließlich 17. April aus!

Sämtliche angesetzte Spiele und Turniere werden demnach ausgesetzt. Über das weitere Vorgehen liegen noch keine Infos vor.

Die Folgewirkungen wie z. B. die Verschiebung von Wettkämpfen, deren Streichung sowie Auf- und Abstiegsregelungen werden in den nächsten Wochen zwischen dem DTTB und den Mitgliedsverbänden beraten und sollen dann möglichst bundeseinheitlich beschlossen werden. Anschließend gibt es auch Infos zur Vorgehensweise im KFV!

Marcus ist Vereinsmeister 2019!

Am Freitag spielten die Mitglieder des SSV den Vereinsmeister 2019 aus. In diesem Jahr starteten sagenhaft 29 Spieler/-innen in die Vorrunde, das ist ein neuer Teilnehmerrekord. Gespielt wurde in vier Gruppen, mit zwei Gewinnsätzen und einer Punktevorgabe, welche sich aus den Differenzen der Mannschaftsnummern berechnete.

Marcus ist Vereinsmeister 2019! weiterlesen

Vereinsturnier 2019: Gruppen sind ausgelost

Rekordbeteiligung! Es hat sich wohl rumgesprochen, dass man als Vereinsmeister mindestens ein Jahr fortwährenden Ruhm genießen kann und den Respekt aller Mitglieder genießen kann. Anders kann ich mir nicht erklären, dass wir in diesem Jahr 31(!) Meldungen haben. Wahnsinn! Jetzt hoffen wir, dass am Freitag, den 13.12.2019 auch alle da sein werden.

Für das stattfindende Vereinsturnier (Beginn 19.00 Uhr), wurden am Mittwochabend in Anwesenheit von genau keinem Zeugen die Gruppen ausgelost. Wirklich. Gelost! Folgende spannende Gruppen sind dabei herausgekommen (mit Angabe der Punktevorgabe auf den jeweiligen Gruppenkopf):

Gruppe A

  • Micha
  • André +1
  • Torsten +2
  • Jörg H. +4
  • Heike +5
  • Mario +5
  • Marco +6
  • Uwe +6

Gruppe B

  • Stefan S.
  • Levi +1
  • Klaus +3
  • Lutz Z. +3
  • Hartmut +5
  • Rischat +5
  • Manfred +6
  • Regina +6

Gruppe C

  • Andreas S.
  • Marek +1
  • Stefan F. +3
  • Jürgen +3
  • Jörg J. +4
  • Falk (Gast von Jörg H.) +4
  • Pierre +5
  • Andreas P. +6

Gruppe D

  • Sebastian
  • Marcus +1
  • David +2
  • Eileen +4
  • Susan +5
  • Pascal +5
  • Stefan L. +6

Vereinsmeisterschaft 2019

Am Freitag, den 13.12.2019 startet um 19.00 Uhr das 2019er Vereinsturnier des SSV Heidenau, Abteilung Tischtennis.

Alle Mitglieder des Erwachsenenbereichs sowie die Jugendersatzspieler spielen in vier Vorrundengruppen und einer Endrunde den Vereinsmeister 2019 aus, welcher sich am Ende über einen hübschen Pokal freuen darf. Andreas registriert derzeit die Teilnahme der Mitglieder am Turnier, geht notfalls bitte direkt auf ihn zu.

Also: Wer wird Nachfolger von Torsten dem derzeit noch amtierenden Vereinsmeister 2018?

Neue Trikots sind eingetroffen

Die neuen SSV-Trikots für die Spielzeiten ab 2019/2020 sind fertig bedruckt und stehen damit für die Teilnehmer am Punktspielbetrieb zur Verfügung. Die Ausgabe erfolgt am Freitag, 13.09.2019 zum Training.

Da die Trikots im Besitz der Abteilung bleiben, ist eine Unterschrift je Spieler/in nötig, womit der Umgang mit den Trikots und auch die Rückgabepflicht bestätigt wird. Bei den Nachwuchsspielern muss daher ein Erziehungsberechtigter zur Unterschrift erscheinen.

1. SSV-Doppelturnier

Wie bereits zur Abteilungsversammlung angekündigt, findet am 21.06.2019 das 1. Vereins-Doppelturnier des SSV Heidenau als krönender Saisonabschluss statt.

Um den spaßigen Charakter in den Vordergrund zu stellen, werden alle Paarungen direkt vor Turnierbeginn gelost. Noch weiß also keiner, mit wem er um den Turniersieg spielen wird. Derzeit haben sich bereits knapp 25 Teilnehmer gemeldet, so dass bei derzeit mind. 12 Doppeln noch Platz für weitere Spieler ist. Falls ihr mitmachen wollt, kontaktiert Sebastian.

Vom Spielmodus her wird es zwei Vorrundengruppen geben, wobei die zwei Erstplatzierten Doppel am Ende die Halbfinals und anschließend die Finals ausspielen werden.

Einladung zur Abteilungsversammlung 2019

Update vom 13.05.2019: Entgegen der ursprünglichen Ankündigung, kann die Abteilungsversammlung nicht im Sportforum der Radrennbahn stattfinden. Stattdessen findet die Versammlung nun im Pestalozzi-Gymnasium Heidenau statt. Vom Parkplatz kommend ist es das linke Klassenzimmer im Erdgeschoss.

Originalmeldung vom 02.05.2019: Der Vorstand der TT-Abteilung des SSV Heidenau lädt alle Abteilungsmitglieder zur jährlichen Abteilungsversammlung am 17.05.2018 um 18.30 Uhr in den Versammlungsraum des SSV-Sportforums an der Radrennbahn ein. Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf der Agenda:

  1. Einleitung durch den Abteilungsleiter
  2. Bericht des Zeugwarts
  3. Bericht des Kassenwarts
  4. Kurzer Bericht der Mannschaftsleiter zum Saisonverlauf 2018/2019
  5. Mannschaftsmeldungen und -aufstellungen zur Saison 2019/2020
  6. Wahl der Abteilungsleitung und des Vorstandes
  7. Allgemeine Fragen und Anmerkungen der Mitglieder

Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten! Auch alle Mitglieder, welche nicht am Punktspielbetrieb teilnehmen, sollten zur Versammlung erscheinen. Training findet an diesem Tag nicht statt.

Torsten ist Vereinsmeister 2018!

Vereinsmeister 2018: Torsten

Am Freitag spielten die Mitglieder des SSV den Vereinsmeister 2018 aus. Nachdem aufgrund von Krankheit noch einige Spiele absagen mussten, nahmen am Ende 22 Spieler/-innen den Kampf um den Pokal auf. Gespielt wurde in vier Gruppen, mit zwei Gewinnsätzen und einer Punktevorgabe, welche sich aus den Differenzen der Mannschaftsnummern berechnete.

Nach spannenden und unerwartet knappen Spielen in den Vorrunden zogen Manu, Marek, Marcus, Norbert, Jens, André, David und Torsten in die Endrunde ein. In den Habfinals setzte sich Marek überraschend mit 2:0 gegen Marcus durch und Torsten gewann 2:0 gegen André. 

Im Finale drehte Torsten auf und siegte mit 11:7 und 11:2 gegen Marek und gewann damit die Vereinsmeisterschaft 2018! Herzlichen Glückwunsch! Auf Platz 2 kam Marek, Dritter wurde Marcus vor André. Alle Ergebnisse inkl. Vorrundenresultate gibt es hier in der pdf-Datei: