Aussetzung des Spielbetriebs!

Der KFV setzt den Spielbetrieb wegen der Ausbreitung des Coronavirus mit sofortiger Wirkung bis zunächst einschließlich 17. April aus!

Sämtliche angesetzte Spiele und Turniere werden demnach ausgesetzt. Über das weitere Vorgehen liegen noch keine Infos vor.

Die Folgewirkungen wie z. B. die Verschiebung von Wettkämpfen, deren Streichung sowie Auf- und Abstiegsregelungen werden in den nächsten Wochen zwischen dem DTTB und den Mitgliedsverbänden beraten und sollen dann möglichst bundeseinheitlich beschlossen werden. Anschließend gibt es auch Infos zur Vorgehensweise im KFV!

Wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg

Nachdem die 1. SSV-Mannschaft im Januar im direkten Duell um den Abstieg ein Unentschieden gegen den TSV Reinhardtsgrimma erkämpfen konnte, stand gestern das nächste entscheidende Spiel gegen den Abstieg an. Gastgeber Prossener SV musste kurzfristig jedoch auf seine Nummer 1 verzichten, so dass der Gegner ersatzgeschwächt antrat. Heidenau spielte in Stammbesetzung mit Micha, Stefan, Marcus und Sebastian.

Wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg weiterlesen

Ansetzungen der 4. Pokalrunde

Bereits Ende Dezember wurde die 4. Pokalrunde des Kreises ausgelost und noch immer sind ja zwei Heidenauer Teams im Wettbewerb vertreten. Doch diesmal kommt es für die 1. und die 3. Mannschaft knüppeldick!

Die 1. Mannschaft muss am 23.01.2020 zum SV Bannewitz. Die Gastgeber spielen wie die Erste selbst in der Kreisunion, sind aber derzeit auf Platz 4 (15:5 Punkte) die deutlich bessere Mannschaft.

Für die 3. Mannschaft wird es sogar noch schwerer, denn am Freitag, den 24.01.2020 gastiert der ESV Lok Pirna in Heidenau. Pirna spielt ebenfalls in der Kreisunion ist als BK-Absteiger aber nochmal stärker und belegt derzeit mit 17:3-Punkten Platz 2 in der Tabelle.

Bis zu 5 Heimspiele am 17.01.2020 möglich

Achtung: Am Freitag, den 17.01.2020 wird es eng in der Heidenauer Sporthalle. Es sind Heimspiele von insgesamt fünf Heidenauer Mannschaften angesetzt, wobei es evtl. noch ein Spiel weniger wird (die 2. Mannschaft will verlegen, noch ist aber nichts offiziell).

Aufgrund des Platzmangels findet daher kein Nachwuchstraining am Freitag statt!

Hoffnungsvoller Jahresauftakt für die Erste

Die 1. SSV-Mannschaft spielte am 10.01.2020 das letzte Hinrundenspiel in der Kreisunion. Zu Gast waren die Sportfreunde der SG Wurgwitz, welche im sicheren Tabellenmittelfeld zu Hause sind und mit Simon Klein den besten Spieler der Liga stellen: Simon hat nicht weniger als 1725 LivePZ-Punkte – also nur 250 mehr als der Heidenauer Durchschnitt… Für Heidenau traten Micha, Stefan Rückkehrer Marcus und Sebastian an. Wurgwitz spielte in Bestbesetzung.

Hoffnungsvoller Jahresauftakt für die Erste weiterlesen